Über mich

Geboren 1980 in Halle/Saale
Seit 1998 an verschieden Theatern tätig
2007 Abschluss zum Meister für Veranstaltungstechnik / Fachrichtung Bühnen und Studiobeleuchtung
2007 bis 2010 Technischer Leiter der Beleuchtungsabteilung am Schauspielhaus Hamburg

Lichtdesign u.a. für die Regisseure Volker Lösch, Rene Pollesch, Kevin Rittberger, Daniel Wahl
2009 und 2011 als Lichtdesigner für die Veranstaltung Henri Nannen Preis engagiert
2010 bis 2014 Leiter der Beleuchtungsabteilung am Staatstheater Stuttgart unter der Intendanz von Hasko Weber und nachfolgend Armin Petras.

Lichtdesign u.a. für die Regisseure Sebastian Baumgarten, Jan Bosse, Rene Pollesch, Nuran David Calis, Armin Petras, Simon Sollberg, Andres Veil, Hasko Weber
Seit Mitte 2014 als freier Lichtdesigner tätig.
Lichtdesign u.a. für:

Jan Bosse / Herbstsonate / Koproduktion DT Berlin und Staatstheater Stuttgart / 2014
Frank Krug / Schwestern / Sophiensaelle / 2015
Heike Skiba / Zuhause / Im Königreich / 2015
Nuran David Calis/ Gold / Die Nibelungen Festspiele Worms / 2016
Christoph Frick / Schlachten / Theater Freiburg / 2016

Konzeption u.a. für:
Volksoper Wien / Investitionsplanung für die Beleuchtungsabteilung / 2015

Kontaktieren Sie mich!

Bei Interesse oder Fragen können Sie mich unter folgenden Kontaktdaten erreichen. Ich freue mich auf Sie.

Kevin Sock
Lichtdesign - Konzeption - Beratung

T 0170.854 55 88
info@kevinsock.de

Kevin Sock
Osdorfer Weg 67
22607 Hamburg